Download Tannin Cellulose · Lignin: Zugleich Zweite Auflage der by K. Freudenberg PDF

By K. Freudenberg

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Tannin Cellulose · Lignin: Zugleich Zweite Auflage der „Chemie der Natürlichen Gerbstoffe“ PDF

Best german_11 books

Erziehungsberatung und Wandel der Familie: Probleme, Neuansätze und Entwicklungslinien

Zwischen 1989 und 1993 wurde am Deutschen Jugendinstitut in Koopera tion mit der Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft fur Beratung und mit Forderung des Bundesministeriums fur Familie und Senioren ein For schungsprojekt durchgefuhrt, das sich mit der state of affairs der Erziehungsbera tungsstellen angesichts der Veranderungen familialer Lebenszusammenhan ge befasste.

Lebensverläufe von Frauen: Familiäre Ereignisse, Ausbildungs- und Erwerbsverhalten

Diese Arbeit ist im Rahmen des Teilprojekts 'LebensverHiufe und Wohlfahrtsentwicklung' (Leitung: Karl Ulrich Mayer) des Sonderforschungsbereichs three 'Mikroanalytische Grundlagen der Gesellschaftspolitik' (Frankfurt/Mannheim) entstanden. Ich mochte sowohl dem Sonderforschungsbereich, nicht zuletzt den damaligen Sprechern Richard Hauser und Wolfgang Zapf, als auch dem Max-Planck-Institut fur Bildungsforschung meinen Dank dafur aussprechen, daf3 ich die Ressourcen und infrastrukturellen Moglichkeiten dieser beiden Institutionen nutzen konnte.

Additional info for Tannin Cellulose · Lignin: Zugleich Zweite Auflage der „Chemie der Natürlichen Gerbstoffe“

Sample text

3 Freudenberg, Tannin. 2. Aufi. 1 2 34 Die natürlichen Gerbstoffe. in ihnen vorkommenden Schimmelpilze auszuschalten. Der sehr dicke wäßrige Sirup wird unter Schütteln mit wenig festem Natriumcarbonat versetzt, bis ein Tropfen nach der Verdünnung nur noch sehr schwach sauer reagiert. Die neutralisierte Lösung wird mit Essigäther sehr oft ausgeschüttelt. Die vereinigten Auszüge werden mit sehr wenig Wasser gewaschen und unter geringem Druck, zuletzt nach Zugabe von Wasser, eingedampft. Der Sirup wird im Vakuum über Phosphorpentoxyd getrocknet und geht dabei in eine spröde Masse über.

Gallussäure H60 . Gallussäure H60. Gallussäure H60 . Gallussäure· Gallussäure H60H H60 . Gallussäure' Gallussäure I -06H -OCH I H 2CO . Gallussäure' Gallussäure H 260 . Gallussäure H --CO, Gallussäure I HCO . Gallussäure' Gallussäure H60H H60H I I -OCH HsCO . Gallussäure' Gallussäure 6. Sumachgerbstoff. über den Gerbstoff des sizilianischen Sumachs aus den Blättern von Rhus coriaria liegen in der älteren Literatur nur spärliche Angaben vor. STENROUSE 1 fand bei der Hydrolyse mit Wasser oder verdünnter Mineralsäure in der Hitze Gallussäure; BOLLEy 2 bestätigte diesen Befund.

9,2 g dgl. aus 10 g käuflichem, sehr stark gallussäurehaltigem Tannin, das nach der Essigestermethode von Gallusdgl. c befreit worden ist . . • • • . • • • . 9,9 g + + Diese Ausbeuten an Tetra-(triacetyl-galloyl)-l-acetyl-glucose zeigen, daß in den höher drehenden Tanninfraktionen durchschnittlich ungefähr 8-9 Gallussäurereste auf 1 Mol. Glucose treffen. Dies bedeutet nicht, daß die Fraktionen eine einheitliche Nona-galloylglucose enthalten, viel eher ist an eine Mischung von verschiedenen Deka-Nona- und Oktagalloyl-glucosen zu denken mit dem durchschnittlichen Gallussäuregehalt von 8-9 Gallussäureresten auf 1 Mol.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 47 votes