Download Land aus Glas by Alessandro Baricco PDF

By Alessandro Baricco

Show description

Read or Download Land aus Glas PDF

Best demography books

Introduction to applied demography : data sources and estimation techniques

Utilized demography is a method that may deal with small geographic parts -- an technique which permits marketplace segments and goal populations to be studied intimately. This e-book presents the basic components of utilized demography in a transparent and concise demeanour. It info the type of details that's on hand; who produces it; and the way that info can be utilized.

Managing Population Decline in Europe's Urban and Rural Areas

This publication explores the demanding situations inhabitants decline offers for Europe’s city and rural parts. It positive aspects fresh demographic info and tendencies not just for Europe as a complete, but in addition for chosen nations, and compares development and shrinkage from a ancient in addition to a theoretical standpoint. furthermore, the booklet seriously reports suitable notions from geography, sociology, and public management.

Recapturing Space: New Middle-Range Theory in Spatial Demography

With a special specialize in middle-range conception, this ebook information the applying of spatial research to demographic study as a fashion of integrating and higher realizing different transitional elements of the general demographic transition. This publication first information key strategies and measures in smooth spatial demography and indicates how they are often utilized to middle-range concept to raised comprehend humans, areas, groups and relationships during the international.

Extra info for Land aus Glas

Sample text

Gesichts eines solchen Aberwitzes nicht irgendwo ein unbändiges Verlangen zu lachen aufsteigen spürt. Vielleicht lacht er dann nicht wirklich, doch wenn die Welt ein gütigerer Seufzer wäre, könnte er lachen. Denn das ist wie ein riesiger, universeller gag, perfekt und unwiderstehlich. Etwas Unglaubliches. Sogar das Wasser, das Wasser, das dir in kleinen Tropfen, die die tief über dem Horizont stehende Sonne einen nach dem anderen gezogen hat, auf den Kopf fällt, scheint kein richtiges Wasser zu sein.

Teils durch Zufall, teils durch Glück verschwinden in den Falten dieses zusammengeknüllten Lebens die schmerzlichen oder feigen oder nie verstandenen Überreste der Zeit. Einfach so. Jun hatte ihren Kopf auf Mr. Raus Brust gelegt, und ihre Hand strich über seine Beine und schloß sich zuweilen um sein Geschlecht, glitt auf ihm nach oben, kehrte um und drängte sich wieder zwischen seine Beine – es gibt nichts Schöneres als die Beine eines Mannes, dachte Jun, wenn sie schön sind. Mr. Rails Stimme drang leise zu ihr, in den Hauch eines Lächelns gehüllt.

Er liest den einzigen Namen, der noch übrig ist: Mr. Pekisch – Quinnipak. Er holt Mr. Pekischs Brief hervor, der merkwürdigerweise auf die Rückseite eines Stadtplans des besagten Quinnipak geschrieben ist, und liest ihn durch. Langsam. Dann greift er zu Papier und Feder. Und schreibt. Sehr geehrter Mr. Pekisch, wir haben Ihren Brief mit den Ergebnissen Ihres letzten Experiments zur Schallübertragung mit Hilfe von Metallrohren erhalten – Ergebnissen, die Sie kleinmütig als unerfreulich bezeichnen.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 6 votes